Aquabox - Wassersteuerung für Autoklaven

Aquabox - Wassersteuerung für Autoklaven

Artikel-Nr.: 124002

Inhalt: 1 Stück

> Einfache Installation

Euronda-Autoklaven mit externem Wassersystem betreiben

119,00 € *
 

Ab Lager lieferbar

 
 
 
 
 

Die Aquabox rüstet Euronda Autoklaven für den Anschluss an eine externe Wasserquelle aus. Sie wird benötigt, wenn der Autoklav über ein anderes System, als den Euronda Aquafilter mit Wasser versorgt werden soll.

Die kleine Aquabox kann einfach an allen B-Klasse Autoklaven von Euronda angeschlossen werden. Sie wird einfach an der Rückwand befestigt und zwischen das wasserführende System und den Sterilisator geschaltet. So lassen sich Euronda Autoklaven mit destilliertem oder demineralisiertem Speiswasser aus beliebigen externen Quellen versorgen. 

Geräte mit Leitfähigkeitsmesser, wie der E10 Autoklav, überwachen automatisch die Qualität des zugeführten Speisewassers. 

HINWEIS: Die Aquabox ermöglicht, die korrekte Dosierung des Sterilisationswassers zum richtigen Zeitpunkt. Sie ersetzt nicht die Wasseraufbereitung.

Downloads:

Download Bedienungsanleitung Aquabox
 
 
 

Weitere Links und Infos

 

Ähnliche Artikel

AQUAFILTER 3G - zur Herstellung von demineralisiertem Wasser

EURONDA Aquafilter | Automatische Wasseraufbereitung für die Sterilisation. Bewährtes...

AQUADIST 2G Wasser-Destilliergerät

Das AQUADIST Destilliergerät dient zur Herstellung von Wasser für die Sterilisation. Ca. 4 Liter...

AQUAFILTER Pro Ionenaustauscher

Optimale Wasserqualität für Reinigung, Desinfektion und Sterilisation medizinischer Instrumente |...