Aquafilter 1 to 1 zur Herstellung von demineralisiertem Wasser
 
 

Aquafilter 1 to 1 zur Herstellung von demineralisiertem Wasser

Artikel-Nr.: 116006

Inhalt: 1 Stück

> Normenkonforme Wasseraufbereitung für Autoklaven.
> Automatische Wasserversorung von Euronda-Geräten.
> Zeit und Aufwand bei der Wasseraufbereitung sparen

Perfekte Sterilisation zusammen mit Euronda-Autoklaven

  • Filterleistung 60 l/h
  • Geeignet für Autoklaven
450,00 € *

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland!

 

Ab Lager lieferbar

 
 
 
 
 

Automatische Wasserversorgung für Euronda-Autoklaven

Der Euronda Aquafilter 1 to 1 produziert auf einfache Weise demineralisiertes Wasser (aqua dem) für die Sterilisation im Autoklaven. Er wird mit dem Festwasseranschluss und dem Autoklaven verbunden. Eingesetzt zwischen Wasserzuleitung und Autoklav liefert der Aquafilter 1 to 1 automatisch demineralisiertes Speisewasser für eine sichere Sterilisation Ihrer Medizinprodukte. Die Qualität des aufbereiteten Wassers entspricht der Norm EN 13060 für den Betrieb von Kleinsterilisatoren. 

Komfortables Handling 

Für den Aquafilter 1 to 1 ist kein separater Stromanschluss notwendig. Die benötitge Energie bezieht der Filter ganz einfach über den angeschlossenen Euronda-Autoklaven. Außerdem ist der Filter für die einfache Wandmontage bestens vorbereitet. Alternativ kann er - ganz ohne Montageaufwand - frei stehend eingesetzt werden. Für optimale Sterilisationsergebnisse signalisiert eine LED die Qualität des produzierten Wassers.
LED grün: alles ok, LED gelb: der Filter lässt nach, Ersatzpatronen bestellen, LED rot: Patronen wechseln, Wasserqualität hat den Grenzwert für die Leitfähigkeit überschritten.

Ionenaustausch-Prinzip - So funktioniert der Aquafilter

Das vielfach bewährte Ionen-Austauschprinzip garantiert stets einwandfreie Versorgung Ihres Euronda-Autoklaven mit reinem Wasser. Mischbettharze im Wasserfilter tauschen verunreinigende Ionen (z. B. Calcium, Magnesium usw.) gegen Wasserstoff- und Hydroxidionen aus, die sich neutral zum Sterilgut und zum Sterilisationsgerät verhalten. Der Austausch der Mischbettharzpatronen ist einfach und zeitsparend. Eine Kontrollleuchte signalisiert das Nachlassen der Filterleistung. So kann der notwendigen Austausch der Patronen rechtzeitig geplant werden.

Normenkonforme Wasseraufbereitung mit dem Aquafilter vereinfacht die Sterilisation, verlängert die Lebensdauer von Autoklaven und schont das Sterilgut. 

 

Ähnliche Artikel

Aquafilter 3G - zur Herstellung von demineralisiertem Wasser

Euronda Aquafilter | Automatische Wasseraufbereitung für die Sterilisation. Bewährtes...

Aquadist 2G Wasser-Destilliergerät

Das Aquadist Destilliergerät dient zur Herstellung von Wasser für die Sterilisation. Ca. 4 Liter...

Aquafilter Pro Ionenaustauscher

Optimale Wasserqualität für Reinigung, Desinfektion und Sterilisation medizinischer Instrumente |...

Aquabox - Wassersteuerung für Autoklaven

Die Aquabox versorgt Euronda-Autoklaven mit Speisewasser für die Sterilisation aus beliebigen...